Diese Website verwendet Cookies
Datenschutzbestimmungen
Cookie-Richtlinie
ICH AKZEPTIERE

Prozentsatz berechnen formel

Zahlen anders ausdrücken!

Das Gehirn eines jeden Menschen verarbeitet Informationen [aus der Welt] anders, und das ist auch bei mathematischen Dingen nicht anders. Der eine wird beeindruckt sein, wenn ein Freund damit prahlt, dass er 60.000 polnische Złoty im Monat verdient, während ein anderer erstaunt sein wird, wenn er hört, dass dies mehr als 1.000 % des nationalen Durchschnitts ist. Wenn Sie wissen, wie man Prozentsätze berechnet, können Sie Ihrem Publikum die Daten klar vermitteln.

Wann arbeiten wir mit Prozentsätzen?
Mit Prozentsätzen können wir das Verhältnis zwischen Zahlen leicht ausdrücken. Um sie zu berechnen, nutzen wir unser Wissen über Brüche: 1 % = 0,01, und in manchen Fällen eine Gleichung mit einer Unbekannten. Es gibt drei grundlegende Situationen, in denen wir mit der Berechnung eines Prozentsatzes beauftragt werden können:

1. Berechnung des Prozentsatzes einer bestimmten Zahl
2. Berechnung einer Zahl auf der Grundlage eines Prozentsatzes
3. Berechnen des Anteils einer Zahl an einer anderen Zahl

Konkrete Tipps zur Berechnung eines Prozentsatzes
Um den Prozentsatz einer Zahl zu berechnen, multipliziert man zunächst die Zahl mit dem zuvor in einen Bruch umgewandelten Prozentsatz. Um zum Beispiel 2% von 60 zu berechnen, geht man folgendermaßen vor: 2%*60 = 0.02*60 = 1.2
Das war's! Jetzt wissen Sie, wie man den Prozentsatz einer Zahl berechnet.

Die zweite Situation erfordert zusätzlich die Einführung einer Unbekannten. Wenn wir zum Beispiel wissen, dass 20% einer Zahl gleich 15 ist, schreiben wir es wie folgt auf:
20%*x=15
0.2*x=15 //: 0.2
x=75
Wir haben die gesuchte Zahl gefunden, die 75 ist.

Die dritte Situation ist, wenn wir herausfinden müssen, welcher Prozentsatz einer Zahl eine andere Zahl ist. In der Aufgabe: Es gibt 5 weiße Kugeln und 15 schwarze Kugeln. Um zu berechnen, wie viel Prozent aller Kugeln weiße Kugeln sind, verwenden wir die folgende Methode:

Zunächst wird berechnet, wie viele Kugeln es gibt (5+15=20),
das Verhältnis der weißen Kugeln zu allen Kugeln in einem einfachen Bruch (5/20) aufschreiben und dann den Bruch mit 100% multiplizieren (5/20*100% = 25%).

Das oben beschriebene mathematische Grundwissen zur Berechnung von Prozentsätzen ist nicht nur in der Schule, sondern das ganze Leben lang nützlich. Wenn wir uns jedoch nicht sicher sind, ob unsere Berechnungen richtig sind, lohnt es sich, einen Prozentrechner zu benutzen.

4

Wissenschaftliche Bereiche

30

Interessante Artikel

10050

Zufriedene Website-Nutzer

3000

Mit unseren Nutzern ausgetauschte E-Mails :-